Nina Stadler

Zeitgenössisch & Fusion Ballett

Choreografin | Tänzerin | Tanzpädagogin |

Leitung Ballsaal Bern | künstlerische Leitung Compagnie deRothfils

FOTO: Franziska Frutiger

zur Person:

Ich arbeite seit ich 23 Jahre alt bin als freischaffende Tänzerin, Choreografin, Tanzpädagogin, ab und zu Schauspielerin, sowie Film und Bühenproduktionsproduzentin in der freien Szene Bern sowie auch international als Gastchoreografin, Tänzerin und Pädagogin. Nach langjähriger Ausbildung in klassischem Ballett in Bern und Prag, studierte ich an der Alvin Ailey School in New York. Mein ausgereiftes tänzerisches Können und meine lebendigen und spartenübergreifenden Choreografien konnte ich in meinen eigenen Tanz- und Tanztheaterstücken schon führ national wie international unter Beweis stellen. 2010 gründete ich zusammen mit Annalena Fröhlich die Compagnie DeROTHFILS  (Associated Artist der Dampfzentrale Bern)
2016 habe ich mich aus gesundheitlichen Gründen als Tänzerin und Performerin von der Bühne verabschieden müssen. Ich durfte zwei gesunde Kinder bekommen. Seither arbeite ich neben meiner Tätigkeit als Tanzdozentin  national wie international als Choreografin für Theater, Museen und Film (z.B. Schauspielhaus Graz). Ebenfalls leite ich die Tanzwerkstatt Ballsaal, welche ich vor acht Jahren gegründet habe. Der Ballsaal ist ein wichtiger Bestandteil der Berner Tanzschulen und ein HotSpot für angehende professionelle Tänzerinnen und Tänzer. Ab Februar 2020 wird das offizielle Profitraining Bern im Ballsaal starten.
 

Stundenbeschrieb:

Das zeitgenössische Training versteht sich nicht auf der Basis nur einer Technik oder ästhetischen Form, sondern aus der Vielfalt heraus. In den Übungen und Choreografien meines Unterrichts suche ich nach Grenzüberschreitungen zwischen verschiedenen Techniken und breche immer wieder mit vorhandenen Formen. Die Übungen entwickeln sich immer weiter und haben zum Ziel einerseits den Tänzer*innen die nötige Grundtechnik für meine Tanzsprache zu vermitteln und gleichzeitig eine langsame Steigerung der Komplexität und des Schwierigkeitsgrades der Bewegungen zu machen um die Tänzer*innen mit einem Fluss schlussendlich zu einer Choreografie  zu führen. Ich habe über die Jahre als Tänzerin, Choreografin & Pädagogin meinen eigenen Tanzstil entwickelt den ich mit Freude weitergebe. Grundsätzlich steht in meinen Stunden die Freude und Sinnlichkeit des physischen Tanzes im Zentrum.

Ich betrachte den Prozess des Unterrichtens als Inspirationsaustausch und als Erweiterung des Bewegungsverständnisses zwischen den Tänzer*innen und mir als Pädagogin.

Klassen:

Montag 9.00 -10.00 Uhr , MORNING DANCE FLOW Mittelstufe / Open

Dienstag 12.10-13.40 Uhr, FUSION BALLETT Mittelstufe 2

Dienstag 18.00 -19.00 Uhr, ZEITGENÖSSISCH Mittelstufe 1

Mittwoch 18.15 -19.15 Uhr, FUSION BALLETT Mittelstufe 1

Mittwoch 19.15-20.45 Uhr, ZEITGENÖSSISCH  Mittelstufe 2 & Fortgeschritten

Freitag 10.00-11.30 Uhr, ZEITGENÖSSISCH  Fortgeschritten & Profi

 

  • UNLIMITIERTES MONATS ABO
  • CHF180.- ermässigt / 230.- = Gültig für alle Nina Stadler Klassen
  • EINZELLEKTION 60 MINUTEN
    • Einzellektion = 60 Min = 27.-
    • Studierende, Profi, Kulturlegi: 60 Min=  22.- 
    • Unverbindlich / Einzel bezahlbar
  • 10-ER ABO 60 MINUTEN
    • 10x 60 Min Lektion  = 250.-
    • Studierende, Profi, Kulturlegi: 200.-
    • Flexibel Einsetzbar, 3 Monate gültig
  • EINZELLEKTION 90 MINUTEN
    • Einzellektion 90 Min = 30.-
    • Studierende, Profi, Kulturlegi: 90 Min=  25.- 
    • Unverbindlich / Einzel bezahlbar
  • 10-ER ABO 90 MINUTEN
    • 10x 90 Min Lektion  = 270.-
    • Studierende, Profi, Kulturlegi: = 220.-
    • Flexibel Einsetzbar, 3 Monate gültig
  • 10-ER MISCH ABO 90/60 MINUTEN
    • Misch ABO 10x 60 und 90 Min Lektionen = 260.-
    • Studierende, Profi, Kulturlegi: 240.-
    • Flexibel Einsetzbar, 3 Monate gültig